Uitikon
Polizei verhaftet drei mutmassliche Kriminaltouristen

Drei mutmassliche Einbrecher hat die Zürcher Kantonspolizei am Mittwoch in Uitikon verhaftet. Sie geht davon aus, dass die Männern im Alter von 17 bis 20 Jahren Kriminaltouristen sind.

Merken
Drucken
Teilen
Kurz nach 10.15 Uhr alarmierte eine Frau in Uitikon die Polizei, nachdem sie einen Alarm im Nachbarhaus gehört und drei flüchtende Männer entdeckt hatte.

Kurz nach 10.15 Uhr alarmierte eine Frau in Uitikon die Polizei, nachdem sie einen Alarm im Nachbarhaus gehört und drei flüchtende Männer entdeckt hatte.

Symbolbild: Kapo SG

(sda) Drei mutmassliche Einbrecher hat die Zürcher Kantonspolizei am Mittwoch in Uitikon verhaftet. Sie geht davon aus, dass die Männern im Alter von 17 bis 20 Jahren Kriminaltouristen sind, wie es in einer Mitteilung heisst.

Kurz nach 10.15 Uhr alarmierte eine Frau in Uitikon die Polizei, nachdem sie einen Alarm im Nachbarhaus gehört und drei flüchtende Männer entdeckt hatte. Nach kurzer Fahndung konnte die Polizei die drei in Italien wohnhaften Kroaten verhaften. Die aufgebotenen Hundeführer fanden zudem im umliegenden Wald Diebesbeute sowie Kleider der mutmasslichen Einbrecher.