Drohendes Referendum

Überparteiliches Zürcher Komitee macht sich für Limmattalbahn stark

Das überparteiliche Komitee «Ja zur Limmattalbahn» empfiehlt ein Ja zum Projekt, das voraussichtlich zur Volksabstimmung kommt. Die Bahn stärke den Lebensraum Limmattal und damit den ganzen Kanton Zürich.

Gegen den Beschluss des Zürcher Kantonsrats von Ende März, den Realisierungskredit von 510 Millionen Franken zu bewilligen, hat eine Gruppierung aus dem Limmattal das Referendum ergriffen und am Dienstag dem Kanton eingereicht. Voraussichtlich im November 2015 oder im Februar 2016 werde über den Finanzierungskredit abgestimmt, schreibt das Komitee in einer Mitteilung.

Zürcher Kantonsrat sagt Ja zur Limmattalbahn.

März 2015: Der Zürcher Kantonsrat sagt Ja zur Limmattalbahn.

Die Region sei in den letzten Jahren stark gewachsen und gehöre auch weiterhin zu den Regionen mit dem grössten Entwicklungspotenzial im Grossraum Zürich. Zusätzliche Transportkapazitäten zwischen Zürich und Baden AG seien dringend nötig.

Mit flankierenden Massnahmen würden gleichzeitig Engpässe auf den Strassen beseitigt, heisst es in der Mitteilung. Dem Komitee gehören namhafte Politikerinnen und Politiker aller Couleurs an - von SVP bis zu SP und Grünen.

Verwandtes Thema:

Meistgesehen

Artboard 1