Schlieren

Über zwei Millionen über Budget: Spital Limmattal macht 4,3 Millionen Franken Gewinn

Das Spital Limmattal konnte 2017 seinen Umsatz steigern.

Das Spital Limmattal konnte 2017 seinen Umsatz steigern.

Das Spital Limmattal hat 2017 statt des budgetierten Gewinns von 1,9 Millionen Franken einen Gewinn von 4,3 Millionen Franken gemacht. Der Umsatz betrug 188 Millionen Franken.

4,3 Millionen Franken Gewinn bei 188 Millionen Franken Umsatz: Dieses Ergebnis 2017 des Spitals Limmattal wurde an der Delegiertenversammlung am Mittwochabend präsentiert. Der Gewinn wird dem Eigenkapital gutgeschrieben.

Der Verwaltungsratspräsident des Spitals Limmattal, der Schlieremer Stadtrat Markus Bärtschiger (SP), zeigte sich an der Delegiertenversammlung am Mittwochabend erfreut über das positive Ergebnis. "So ein guter Abschluss geht nicht ohne gutes Personal", sagte Bärtschiger. Darum richte er ein herzliches Dankeschön an alle, die an diesem guten Ergebnis mitgearbeitet hätten.

Verwandtes Thema:

Meistgesehen

Artboard 1