Engstringen 
Sternsingeraktion: 2600 Franken für Frieden gespendet

Bei der Sternsingeraktion der katholischen Kirche St. Mauritius Engstringen wurden mehr als 2600 Franken gesammelt für Kinder und Jugendliche anderer Kontinente.

Merken
Drucken
Teilen
Das gesammelte Geld wurde laut Mitteilung für Sternsingerprojekte gespendet. (Symbolbild)

Das gesammelte Geld wurde laut Mitteilung für Sternsingerprojekte gespendet. (Symbolbild)

Alex Spichale

Bei der Sternsingeraktion 2020 der katholischen Kirche St. Mauritius Engstringen wurden zusammen mit der Kollekte vom Gottesdienst 2631.50 Franken gesammelt für Kinder und Jugendliche anderer Kontinente, wie die katholische Kirche mitteilt. Am 5. Januar zogen die jungen Sternsinger in königlichen Gewändern durch die Strassen. In drei Gruppen aufgeteilt, besuchten und segneten sie 27 Haushalte. Das gesammelte Geld wurde laut Mitteilung für Sternsingerprojekte gespendet. Im Mittelpunkt der Aktion stand das Thema Frieden am Beispiel des Libanons. Die Aktion ist laut der Katholischen Kirche ein riesiger Erfolg gewesen. (liz)