Wie die Kantonspolizei Zürich auf Anfrage der Limmattaler Zeitung bestätigt, ereignete sich der Unfall gegen 11.20 Uhr. Bei der Kollision zwischen einem Auto und einem Sattelschlepper gab es keine Verletzten, aber Sachschaden. Wegen des Unfalls ergab sich ein langer Stau auf der Überlandstrasse, sowohl auf der Dietiker Seite der Limmatbrücke als auch auf der anderen Seite. Die Autofahrer brauchten Geduld, man verlor rund eine Viertelstunde.