Dietikon
Stadtrat honoriert Leistung: Insgesamt 390'000 Franken für Stadtmusik in den letzten 13 Jahren

Merken
Drucken
Teilen
Die Stadt richtet der Stadtmusik Dietikon den maximalen Subventionsbeitrag für das Jahr 2018 aus. (Archivbild)

Die Stadt richtet der Stadtmusik Dietikon den maximalen Subventionsbeitrag für das Jahr 2018 aus. (Archivbild)

Matthias Kessler

Die Stadt richtet der Stadtmusik Dietikon den maximalen Subventionsbeitrag von 30'000 Franken für das Jahr 2018 aus, wie sie in einer Mitteilung schreibt. Dies tue sie in Anerkennung der Leistungen der Stadtmusik. Seit 2006 beträgt die jährliche Unterstützung des Vereins durch die Stadt maximal 30'000 Franken. Mitte April reichte die Stadtmusik die Jahresrechnung 2017 ein und ersuchte die Stadt um den Beitrag. Die Jahresrechnung schloss bei Ausgaben von rund 77'000 Franken mit einem Verlust von rund 2'000 Franken ab.