Limmattal
Sonne und viele bunte Blätter: So schön ist der Herbst im Limmttal

Manchmal bäumt sich die warme Jahreszeit nochmals auf und zeigt sich nochmals und zwar in herbstlichem Gewand. An solchen Tagen bringen die Sonnenstrahlen die Farben zum Leuchten und die Lebewesen zum geniessen.

Tabea Wullschleger
Drucken
Teilen
Ursi Walpen Herbst an der Limmat
25 Bilder
Tabea Wullschleger Strauch mitten in Dietikon
Urs Hügli Oberhalb von Kindhausen
Urs Hügli Herbstwald bei Kindhausen
Tabea Wullschleger Ein Jungschwan hält in der Mittagssonne am Limmatufer in Dietikon ein Nickerchen.
Tabea Wullschleger Wasservogeltreffen am Limmatufer in Dietikon
Tabea Wullschleger Die gelben Blätter kleiden das Ufer in Dietikon in ein herbstliches Gewand.
Olivier Barthe Die Bäume spiegeln sich in der Limmat
Tabea Wullschleger Herbstliche Blätter vor dem Blau der Limmat in Dietikon
Peter Bühlmann Ein Fliegenpilz am Altberg
Monika Schlatter Kinder geniessen am Egelsee den Herbst
Marianne Jeker Morgennebel im Limmattal
Margrith Stähli Im Reppischtal entdeckt: Blühende Herbstzeitlose
Margrith Stähli David und Goliath bei den Baumnüssen
Margret Stöcklin Herbstlicher Farbtupfer in Oetwil
Lilo Isenschmid Zwei Wespen mitten in Urdorf auf dem Gehsteig
Kurt Sauter Märchenhafter Wald bei Bremgarten
Andreas Petrin Nebel im Wald bei Kindhausen
Andreas Petrin Herbstfarben oberhalb von Bergdietikon
Andreas Petrin Regenwolken und Sonne treffen aufeinander
Andreas Petrin Die Sonne bringt die Blätter zum Leuchten.
Andreas Petrin Herbstlicher Wald oberhalb von Kindhausen
Andreas Petrin Herbst in Kindhausen
Andreas Petrin Herbstfarben pur
So schön ist der Herbst im Limmattal

Ursi Walpen Herbst an der Limmat

Leserreporterin Ursi Walpen

Der Herbst ist eine melancholische Jahreszeit. Nebelschwaden und kürzere Tage lassen uns spüren, dass der Sommer vorbei ist, dass jetzt die Monate der Kälte und Dunkelheit beginnen. Doch manchmal bäumt sich die warme Jahreszeit nochmals auf, zeigt sich für einmal in herbstlichem Gewand. An solchen Tagen bringen die Sonnenstrahlen die Farben zum Leuchten und die Lebewesen zum geniessen. Alle tanken auf für die grauen Tage, die folgen werden.