Dietikon 

Sommerfest: Organisatoren suchen Teilnehmer

Ziel des zweitägigen Sommerfestes ist es, die Vielfalt der Kulturen und Traditionen der Stadt zu zeigen und zu feiern. (Archiv)

Ziel des zweitägigen Sommerfestes ist es, die Vielfalt der Kulturen und Traditionen der Stadt zu zeigen und zu feiern. (Archiv)

Das Dietiker Sommerfest geht dieses Jahr in die zweite Runde. Am 5. und 6. Juni verwandelt sich der Kirchplatz erneut in ein Festgelände.

Wie die Stadt in einer Mitteilung schreibt, können sich Vereine, Organisationen und Kulturschaffende jetzt zur Mitwirkung anmelden. Interessierte können sich bis spätestens am 1. März beim Verein «Dietikon bewegt» melden. Ziel des zweitägigen Sommerfestes ist es, die Vielfalt der Kulturen und Traditionen der Stadt zu zeigen und zu feiern. Der Verein «Dietikon bewegt» strebe dabei ein Fest an, das eine breite Bevölkerungsschicht sowohl als Mitwirkende wie auch als Publikum anspricht, heisst es weiter. Das Miteinander stehe im Zentrum. Es werde ein Zelt mit Bühne geben. Der Freitagabend ist dem Thema Jugend gewidmet. Am Samstag steht die Vielfalt der Dietiker Bevölkerung im Zentrum. Bei der Premiere im letzten Jahr war es die Idee, am Fest mehrere Veranstaltungen zusammenzulegen: den nationalen Tag der Musik, das Fest der Kulturen des Integrationsforums sowie das Sommerkonzert der Kulturkommission. (liz)

Verwandtes Thema:

Meistgesehen

Artboard 1