Am vergangenen Wochenende war das Nichtschwimmerbecken des Schwimmbads "Im Moos" ausnahmsweise Anziehungspunkt für Klein und Gross. Denn dort warteten aufgeblasene Wasserbälle auf die Gäste, welche sie gratis mitnehmen durften.

Sowohl Kinder und Erwachsene erfreuten sich an der Überraschung, wie die Stadt Schlieren in einer Mitteilung vom Donnerstag schreibt. Die Aktion sei ein voller Erfolg gewesen: Nach Tierschliessung waren alle Wasserbälle – rund 500 Stück – weg.