Dietiker Stadthalle
Schon vor der WM - Brasilien begeistert im Limmattal

Das brasilianische Duo Muñoz & Mariano trat erstmals in der Schweiz auf. Das Duo bewies in der Dietiker Stadthalle, dass trotz König Fussball besonders die Musik Brasiliens die Menschen in Begeisterung versetzen kann.

Tabea Wullschleger
Merken
Drucken
Teilen
Brasilien im Limmattal
15 Bilder
Muñoz und Mariano entzücken in Dietikon.
Sarah, Mary und Geni sind Riesenfans von Muñoz und Mariano.
Muñoz und Mariano entzücken das Publikum in Dietikon.
Muñoz und Mariano entzücken das Publikum in Dietikon.
Muñoz und Mariano entzücken das Publikum in Dietikon.
Muñoz und Mariano entzücken das Publikum in Dietikon.
Jane, Oliver, Mario und Carlos am Konzert von Muñoz und Mariano.
Muñoz und Mariano entzücken das Publikum in Dietikon.
Muñoz und Mariano entzücken das Publikum in Dietikon.
Heisse Brasil-Tänze in der Dietiker Stadthalle.
Dietiker Stadthalle in brasilianischer Hand.
Celia und Carina haben Spass am Konzert von Muñoz und Mariano.
Ana und Catia kommen aus Portugal und geniessen das Konzert von Muñoz und Mariano.
Begeistertes Publikum am Konzert von Muñoz und Mariano.

Brasilien im Limmattal

Tabea Wullschleger

Grüppchen von Frauen in hochhakigen Schuhen und knappen Sommerkleidern sowie Männer in engen T-Shirts schlendern auf die Stadthalle zu, lachen und plaudern. Dass es dunkle Nacht ist und sogar leicht regnet, scheint sie nicht zu beeindrucken. Beim Betreten der Stadthalle wummert den Besuchern bereits der Bass entgegen, einige der sommerlich angezogenen Gäste beginnen auch schon im Takt zu wippen. Steht man dann erst einmal in der Halle, wo man neben den Bässen auch die Stimmen der Sänger hört, ist die regnerische Frühlingsnacht draussen schnell vergessen. Hier drinnen gibt nun die brasilianische Lebensfreude den Ton an.

Vorerst stehen die Sänger und Sängerinnen jeweils alleine auf der Bühne und für die Musik ist ein DJ verantwortlich. Als Höhepunkt des Abends wird später das brasilianische Duo Muñoz & Mariano die Bühne mit ihrer Big Band in Beschlag nehmen. In ihrer Heimat Brasilien sind die beiden 28-Jährigen bereits gefeierte Stars, ihre Single «Camaro Amarelo» stürmte die Hitparaden. Zwar sind sie längst auch in Europa keine Unbekannten mehr, doch das Konzert in der Dietiker Stadthalle ist ihr erstes in der Schweiz. Die Vorfreude auf die brasilianischen Musiker ist spürbar.

Auch die erwähnten Supportacts animieren das Publikum zum Mittanzen. Kaum einer steht ganz still da, manche schwingen auch gekonnt die Hüften. Die Ansagen auf Portugiesisch sorgen zusammen mit der Musik und den sommerlichen Outfits dafür, dass man sich schon fast im Urlaub in Brasilien wähnt. Auch das Zeitverständnis ist alles andere als schweizerisch: Die Show von Muñoz & Mariano, die auf 23 Uhr angesagt ist, beginnt erst nach Mitternacht. Dem Kreischen und Mittanzen der (meist weiblichen) Fans nach zu urteilen, scheint der Auftritt der beiden Sänger das aber locker wettzumachen.