Schlieren
Gäste genossen das Zusammensein: Das diesjährige LiZ-Forum drehte sich um das Thema Zeit

Eishockey-Nati-Trainer Patrick Fischer war nicht nur Hauptreferent des LiZ-Forums 2021 im JED, er musste auch so einige Exemplare seines Buches «Game Time» signieren.

Sandro Zimmerli
Drucken
Teilen
Am LiZ-Forum 2021 im Schlieremer Business-Hub JED nahmen rund 130 Personen teil. Das Thema des Abends war Zeit.
9 Bilder
Sprüngli-CEO Tomas Prenosil, Remo Schällibaum von der Alvoso Pensionskasse, Eishockey-Nati-Trainer Patrick Fischer, Gesundheitsdirektorin Natalie Rickli (SVP), Komiker Peter Pfändler, Priorin Irene Gassmann vom Kloster Fahr und Patrik Müller, Moderator und Chefredaktor der CH-Media-Zentralredaktion, waren auch dabei.
Martin Geistlich von Geistlich Immobilia, der Dietiker Stadtpräsident Roger Bachmann (SVP), Adrian Ebenberger, Standortförderer Dietikon, und Roger Gerber von der SWR+ AG.
Der Aescher Gemeinderat André Guyer (FDP), Selina Brücker, stellvertretende Gemeindeschreiberin Geroldswil, der Aescher Gemeindepräsident Johann Jahn (Forum Aesch) und der Dietiker Stadtrat Reto Siegrist (Mitte).
Die Aescher Gemeinderätin Janine Vannaz (Mitte) und die Oetwiler Gemeindepräsidentin Rahel von Planta (FDP).
Stefan Stübi von Energie 360°, Stephan Hässig von der UBS, Sibylle Kammer von Inspiration4Business, Roger Maneth von der Maneth Stiefel ag und René Weidinger von Jaisli-Xamax.
Der Unterengstringer Gemeinderat Yiea Wey Te (FDP), Christian Haderer von Haderer Druck, Priorin Irene Gassmann sowie Peter Wolf und Maja Bartholet von der Regionale 2025.
Christoph Frei, Geschäftsführer von Emil Frey Schlieren, Heinz Wiedemeier von Planzer, Sandra Burger und Antonio Comito, Emil Frey AG, und James Dyer Smith, Dyer-Smith AG.
Michael Reinhardt vom Tertianum am Rietpark, Filiz Di Liberto vom Hotel Tivoli, der Schlieremer Stadtpräsident Markus Bärtschiger (SP), die Schlieremer Stadtschreiberin Janine Bron und Albert Schweizer, Bereichsleiter Liegenschaften Schlieren.

Am LiZ-Forum 2021 im Schlieremer Business-Hub JED nahmen rund 130 Personen teil. Das Thema des Abends war Zeit.

Sandra Ardizzone

Sport, Religion, Politik und Wirtschaft – am diesjährigen LiZ-Forum der «Limmattaler Zeitung» im Schlieremer JED referierten und diskutierten am Dienstag Eishockey-Nati-Trainer Patrick Fischer, Priorin Irene vom Kloster Fahr, Gesundheitsdirektorin Natalie Rickli (SVP) und Sprüngli-CEO Tomas Prenosil über das Thema Zeit. Die Podiumsteilnehmer erzählten von ihrem Umgang mit der Coronapandemie und wie sich diese auf ihren Alltag auswirkt.

Aber auch abseits der Bühne in der ehemaligen NZZ-Druckerei fanden am Dienstagnachmittag angeregte Gespräche statt. Rund 130 Gäste aus Wirtschaft, Politik und Kultur genossen es, sich endlich wieder einmal im einem gemütlichen Rahmen treffen und austauschen zu können.

Nebst den kühlen Getränken und den kleinen Häppchen fand auch das Buch «Game Time» von Patrick Fischer reissenden Absatz. Nach der von Patrik Müller, Chefredaktor der CH-Media-Zentralredaktion, geleiteten Podiumsdiskussion musste der Nati-Trainer so manches Exemplar mit einer Widmung versehen.

Aktuelle Nachrichten