Schlieren
Der Schlieremer Friedhof bekommt eine neue Lüftung für 70'000 Franken

Die Anlage in der Abdankungshalle sei nicht mehr auf dem neuesten Stand der Technik und müsse deshalb ersetzt werden, findet der Stadtrat.

Drucken
Die Abdankungshalle des Schlieremer Friedhofs ist über 50 Jahre alt.

Die Abdankungshalle des Schlieremer Friedhofs ist über 50 Jahre alt.

Alex Rudolf/Archiv

Der Schlieremer Stadtrat hat einen Kredit von 70'000 Franken für eine neue Lüftung in der Abdankungshalle des Friedhofs an der Friedhofstrasse 10 bewilligt.

Der Stadtrat begründet die Neubeschaffung mit dem Alter der bestehenden Anlage. Diese stamme aus dem Jahr 1969 und sei am Ende ihrer Lebensdauer angelangt, schreibt er in einer Mitteilung. Zudem entspreche die Anlage insgesamt nicht mehr dem heutigen Stand der Technik. Deshalb müsse sie jetzt ersetzt werden.

Der Bau, der im ersten Quartal 2022 erfolgt, erfordere eine Anpassung der Leitungen. Weiter müsse eine neue Steuerung eingebaut und verdrahtet werden. Schliesslich werde der Boden gedämmt und mit einer einfachen Bodenplatte versehen. (lue)

Aktuelle Nachrichten