Schlieren
Brand in Schrebergarten – vier Personen medizinisch untersucht

Zum Feuer kam es in der Nacht auf Sonntag. Die Brandursache ist gemäss Kantonspolizei Zürich noch unklar. Vier Personen mussten wegen Verdacht auf Rauchgasvergiftung untersucht werden. Das Schrebergartenhäuschen gehörte einem portugiesischen Pächter.

Drucken

Aktuelle Nachrichten