Schlieren
Baumaterialiendepot an Spitalstrasse in Schlieren wurde nun teils geräumt

Nachdem Heidemarie Busch (SVP) politisch aktiv wurde und die «Limmattaler Zeitung» berichtete, herrschte emsiges Treiben bei der strittigen Absperrung.

David Egger
Drucken
Teilen
Nötige Abschrankung oder unnötiges Verkehrshindernis?

Nötige Abschrankung oder unnötiges Verkehrshindernis?

Severin Bigler

«Seit heute früh wird geräumt», meldete die Schlieremer SVP-Parlamentarierin Heidemarie Busch am Freitagvormittag der «Limmattaler Zeitung». Die Rede ist vom Baumaterialiendepot auf der Spitalstrasse, das die Hälfte der Strasse blockiert und manchen Anwohnern auf den Geist geht. Die «Limmattaler Zeitung» war am Freitagnachmittag vor Ort. Der Augenschein zeigte, dass in der Tat ein Teil der Absperrung und ein Teil der dort gelagerten Baumaterialien entfernt wurden. Zufall? Klar ist: In einer Kleinen Anfrage hatte Heidemarie Busch zusammen mit Hans-Ulrich Etter (ebenfalls SVP) den Schlieremer Stadtrat gefragt: «Hat die Limmattalbahn eine Genehmigung, die Strassenseite zu belegen, wenn ja, für welchen Zeitraum, wenn nein, wird der Stadtrat dafür besorgt sein, dass die Strasse endlich wieder frei wird?» Über diesen politischen Vorstoss berichtete die «Limmattaler Zeitung» am Freitag. Prompt machten sich Arbeiter ans Werk.

Ein Teil der Absperrung wurde inzwischen geräumt.

Ein Teil der Absperrung wurde inzwischen geräumt.

Severin Bigler

Der Stadtrat hat grundsätzlich drei Monate Zeit, um die Kleine Anfrage von Busch und Etter zu beantworten. Es ist aber gut möglich, dass der Stadtrat bereits früher antwortet. Die «Limmattaler Zeitung» hat auch der Limmattalbahn AG am Donnerstag mehrere Fragen zum Thema gestellt, doch konnten die Bahnverantwortlichen diese Woche aufgrund von Ferienabwesenheiten noch keine Stellung dazu nehmen. Die Limmattalbahn stellte aber in Aussicht, am kommenden Montag die Fragen zu beantworten.

«Hat die Limmattalbahn eine Genehmigung, die Strassenseite zu belegen, wenn ja, für welchen Zeitraum, wenn nein, wird der Stadtrat dafür besorgt sein, dass die Strasse endlich wieder frei wird?»: Das fragt Heidemarie Busch (SVP) den Schlieremer Stadtrat.

«Hat die Limmattalbahn eine Genehmigung, die Strassenseite zu belegen, wenn ja, für welchen Zeitraum, wenn nein, wird der Stadtrat dafür besorgt sein, dass die Strasse endlich wieder frei wird?»: Das fragt Heidemarie Busch (SVP) den Schlieremer Stadtrat.

Severin Bigler

Busch und Etter hatten in ihrer Kleinen Anfrage darauf hingewiesen, dass die Limmattalbahn die erwähnte Strassenseite bereits seit zirka einem Jahr be­lege und es deshalb schon zu prekären Situationen gekommen sei. Der Verkehr ist wegen der Absperrung nur einspurig möglich.

Die Teil-Absperrung der Spitalstrasse kann zuweilen zu prekären Situationen führen.

Die Teil-Absperrung der Spitalstrasse kann zuweilen zu prekären Situationen führen.

Severin Bigler

Aktuelle Nachrichten