Schlieren
79-Jähriger zieht sich bei Sturz mit dem E-Bike schwere Kopfverletzungen zu

Ein Rentner ist bei der Bushaltestelle Bahnhof Schlieren aus noch unbekannten Gründen zu Fall gekommen. Er trug keinen Helm.

Liz
Merken
Drucken
Teilen
Der Unfall ereignete sich kurz vor 11 Uhr auf der Engstringerstrasse.

Der Unfall ereignete sich kurz vor 11 Uhr auf der Engstringerstrasse.

Kantonspolizei Zürich

Bei einem Verkehrsunfall mit einem E-Bike in Schlieren ist am Montagmorgen der Lenker schwer verletzt worden. Wie die Kantonspolizei mitteilt, fuhr der 79-jährige Mann kurz vor 11 Uhr mit seinem E-Bike auf dem Trottoir der Engstringerstrasse in Richtung Unterengstringen. Auf der Höhe der Bushaltestelle Schlieren Bahnhof kam er aus zurzeit noch ungeklärten Gründen zu Fall. Dabei erlitt der Mann, der keinen Helm trug, schwere Kopfverletzungen. Mit einem Rettungsfahrzeug wurde der Verunfallte ins Spital gefahren.