Dietikon
Ruggacker-Durchgang wird saniert

Der Stadtrat Dietikon hat für die Sanierung des Durchgangs Ruggacker-Oberdorf einen Kredit in der Höhe von 45'000 Franken bewilligt.

Merken
Drucken
Teilen
Der Ruggacker 1. (Archiv)

Der Ruggacker 1. (Archiv)

Bettina Hamilton-Irvine

Die Instandstellung ist nötig, weil der unterirdische Verbindungsgang zwischen den Gebäuden des Alters- und Gesundheitszentrums in Dietikon undicht ist, wie es in einer Mitteilung heisst.

In den letzten Monaten habe sich der Wassereintrag nahe den Oberlichtern so verstärkt, dass ein Risiko für die Bewohnerinnen und Bewohner durch Ausrutschen oder Stolpern über Kübel und Aufwischlappen bestehe. Neben Wasserlachen auf dem PVC-Bodenbelag seien Wandleuchten defekt gegangen und Wasserlaufstriemen an den Wänden entstanden.