Reformierte sagen Ja zum Budget

Merken
Drucken
Teilen

Urdorf Die Kirchgemeindeversammlung der reformierten Kirche Urdorf hat die revidierte Kirchgemeindeordnung am Sonntag diskussionslos genehmigt. Eine Anpassung wurde notwendig, weil die Stimmberechtigten im September 2018 der Teilrevision der Kirchenordnung der reformierten Landeskirche des Kantons Zürich zugestimmt hatten. Auch der Voranschlag 2020 und der Steuerfuss von 10 Prozent wurden von den 38 anwesenden Stimmberechtigten einstimmig genehmigt. Das Budget weist einen Aufwandüberschuss von rund 18000 Franken auf. (liz)