Rechtes Limmattal
Neubau Seniorenzentrum «Im Morgen»: Was Sie zur Abstimmung wissen müssen

Am 7. März befinden die Stimmberechtigten von Oberengstringen, Unterengstringen, Weiningen, Geroldswil und Oetwil über einen 2,5-Millionen-Kredit, um den Neubau des Weininger Seniorenzentrums im Detail zu planen.

Florian Schmitz
Merken
Drucken
Teilen

Exklusiv für Abonnenten

Die Fassade soll mit Holz aus der Region gebaut werden.

Die Fassade soll mit Holz aus der Region gebaut werden.

Visualisierung: Renderisch

Das 1976 erbaute Seniorenzentrum «Im Morgen» in Weiningen hat bald seine Altersgrenze erreicht und soll erneuert werden. Am 7. März entscheiden die Stimmberechtigten des Zweckverbands Seniorenzentrum - dem die Gemeinden Oberengstringen, Unterengstringen, Weiningen, Geroldswil und Oetwil angehören - über einen Planungskredit von 2,5 Millionen Franken. Mit diesem soll das Neubauprojekt im Detail ausgearbeitet werden. Im September 2020 hatten die Delegierten des Zweckverbands den Kredit einstimmig gutgeheissen.