Am Treffen am Mittwoch nahmen die Jahrgänge zwischen 1930 und 1949 teil. Bei einem Apéro liessen sie alte Zeiten noch einmal im Gespräch aufleben. Ob über den gemeinsamen Lehrer, gelungene Bubenstreiche oder frühe Liebschaften: Der Gesprächsstoff ging ihnen nicht aus.