Die seit über 30 Jahren in Rothenburg, LU ansässige Transportfirma Röösli Transporte AG beschäftigt heute insgesamt 29 Mitarbeitende. Ihre Hauptaktivitäten liegen im Komplett- Teil- und Stückgut-Verkehr mit einer Spezialisierung auf fragile Ware. Zudem betreibt sie in Rothenburg eine Güterumschlag- und Lagerplattform.

Seit einiger Zeit hat sich der heutige Firmenbesitzer Daniel Röösli aus gesundheitlichen Gründen mit einer zukunftsorientierten Nachfolgelösung auseinandergesetzt. Dabei standen für Röösli die zum Teil sehr langjährigen Mitarbeitenden und die Aufrechterhaltung der bisherigen Geschäftsfelder im Vordergrund. Die Röösli Transporte AG wird unter Weiterführung der eigenen Marke mittelfristig in das Netzwerk der Planzer-Gruppe integriert. Der Standort Rothenburg wird in seiner heutigen Funktion weitergeführt. Alle Arbeitsplätze bleiben erhalten.

Durch die Übernahme durch die Planzer Holding AG wird sowohl die Marktstellung in der Zentralschweiz, als auch die Dienstleistungspalette der Röösli Transporte AG gestärkt. In enger Zusammenarbeit mit dem dichten Filialnetz der Planzer-Gruppe ist es künftig möglich, Güterströme zu bündeln, Transportkapazitäten zu optimieren um dadurch den Auslastungsgrad der Fahrzeuge zu erhöhen.