Der absolute Renner am Dietiker Herbstmarkt am Samstag waren die Pizzoccheri des Vereins Circolo Culturale Sandro Pertini. Mehrere Dutzend Kilogramm gingen über die Theke. «Es läuft gut», sagte Präsident Mario Pingitore (vierter von rechts). Leckereien, weitere Waren und künstlerische Darbietungen lockten viel Volk auf den Kirchplatz. Den Herbstmarkt organisiert jeweils die Vereinigung Zentrum Dietikon.