Priska Randegger verlässt die Schlieremer SVP und wechselt zur FDP. Wie die FDP am Mittwoch mitteilt, konnte sich Randegger nicht mehr mit der politischen Ausrichtung der SVP Schweiz identifizieren.

Da Randegger politisch jedoch weiter aktiv bleiben wolle, wechsle sie nun zu den Liberalen. Für die kommenden Gemeinderatswahlen 2014 wird Randegger nun für die FDP antreten, schreibt die Partei weiter.

(pas)