Bergdietikon
Parteien suchen für die Gemeinderatswahlen nach Kandidaten

Für die Gemeinderatswahlen im Herbst suchen SVP, FDP und das Bürger-Forum Bergdietikon parteiintern nach möglichen Kandidaten. Vize-Ammann Martin Kaufmann (SVP) und der parteilose Urs Spörri treten nicht mehr an.

Sarah Serafini
Merken
Drucken
Teilen
Bergdietikon

Bergdietikon

Aargauer Zeitung

Die Parteien haben begonnen, sich auf die Gemeinderatswahlen im Herbst vorzubereiten. Bei der SVP stehen laut Präsident Urs Emch mehrere mögliche Kandidaten im Raum. Klar ist, dass Gemeinderat Urs Vogel nochmals antreten wird.

Ob die SVP eine zweite Person ins Rennen schickt, werde an der Generalversammlung vom 19. Juni beschlossen, sagt Emch.

Brigitte Diggelmann tritt an

Auch bei der FDP ist noch nicht klar, ob neben Gemeinderätin Brigitte Diggelmann noch ein weiterer Kandidat aufgestellt wird. «Wir befinden uns in einem internen Nominationsverfahren», sagt Präsident Rouven Schulthess.

«Wer kandidiert, wird in den nächsten zwei Wochen bekannt gegeben.» Das Bürger-Forum Bergdietikon tritt mit Gemeindeammann Gerhart Isler an. Ob sich ein weiterer Politiker aufstellt, kann die Partei zu diesem Zeitpunkt noch nicht sagen.

Nicht mehr zur Wahl antreten werden Vize-Ammann Martin Kaufmann (SVP) und der parteilose Urs Spörri. Die Erneuerungswahl findet im Herbst statt. Der genaue Termin wird Ende April bekannt gegeben.