Logistik
Offizielle Eröffnung: Planzer nimmt neues Bahncenter in Penthalaz (VD) in Betrieb

Das Dietiker Transport- und Lagerlogistikunternehmen Planzer hat am Donnerstag den Medien sein neues Bahncenter in Penthalaz (VD) vorgestellt. Mit dabei war auch Bundesrätin Doris Leuthard.

Merken
Drucken
Teilen
Planzer Bahncenter Penthalaz (VD)
6 Bilder
 Anwesend bei der offiziellen Einweihung war auch Bundesrätin Doris Leuthard.
 Von links: Nils Planzer (CEO Planzer AG), Doris Leuthard (Bundesrätin), Nuria Gorrite (Waadtländer Regierungsratspräsidentin) und Philippe Leuba (Waadtländer Regierungsrat).
 Mit dem neuen Bahncenter erreicht Planzer eine schweizweite Abdeckung.
 Das Bahncenter wird für den Warenumschlag von der Strasse auf die Schiene sowie als Lager genutzt und ist die grösste Einrichtung dieser Art in der Romandie.
 Es ist das dreizehnte Bahncenter für Planzer.

Planzer Bahncenter Penthalaz (VD)

www.planzer.ch

Am Donnerstag weihte Planzer sein neues Bahncenter in Penthalaz (VD) ein. Das Transport- und Logistikunternehmen mit Sitz in Dietikon stärke damit seine Position im kombinierten Schienen-Strassen-Verkehr, wie es in einer Mitteilung heisst. Das Bahncenter sei zudem die grösste Einrichtung dieser Art in der Romandie.

Die offizielle Eröffnung des Centers erfolgte in Anwesenheit von Bundesrätin Doris Leuthard, der Regierungsratspräsidentin des Kantons Waadt Nuria Gorrite, ihrem Ratskollegen Philippe Leuba und Nils Planzer, CEO des Transportunternehmens.