Der Bezirk Dietikon hat offiziell eine neue Kantonsrätin. Die Direktion der Justiz und des Innern hat Patricia Ljuboje-Schwager aus Urdorf für gewählt erklärt, wie die Staatskanzlei gestern mitteilte. Die 42-Jährige stand bereits seit einigen Wochen als Andreas Wolfs Nachfolgerin in der kantonalen Legislative fest. Sie ist bei den Grünen und arbeitet in der Stiftung Solvita in Urdorf. Ljuboje-Schwager ist Mutter eines Sohnes und hat davor noch kein anderes politisches Amt bekleidet. (aru)