BDP Kanton Zürich
Nationalrat Lothar Ziörjen tritt zurück – Rudolf Winkler rutscht nach

Weil er sich vermehrt auf seinen Job als Stadtpräsident von Dübendorf konzentrieren möchte, tritt BDP-Nationalrat Lothar Ziörjen von der nationalen Bühne ab. Seine Partei bedauert den Entscheid.

Merken
Drucken
Teilen
BDP-Nationalrat Lothar Ziörjen tritt zurück - nachrutschen tut Rudolf Winkler, langjähriger Gemeindepräsident von Ellikon.

BDP-Nationalrat Lothar Ziörjen tritt zurück - nachrutschen tut Rudolf Winkler, langjähriger Gemeindepräsident von Ellikon.

AZ

Mit Bedauern nimmt die BDP den Rücktritt ihres Nationalrat und «Mitglieds der ersten Stunde», Lothar Ziörjen, zur Kenntnis.

Der Dübendorfer Stadtpräsident will sich verstärkt auf sein Amt konzentrieren und legt sein Amt per sofort nieder. Die BDP dankt ihrem ehemaligen Kantonalpräsidenten, der sich im Bundeshaus in der Geschäftsprüfungskommission und der Sicherheitspolitischen Kommission (SiK) eingebracht hatte.

Für Ziörjen in den Nationalrat nachrutschen wird in der kommenden Frühlingssession der Gemeindepräsident von Ellikon und Landwirt Rudolf Winkler. (az)