Unterengstringen
Markus Nydegger verteidigt den SVP-Sitz im Gemeinderat

In Unterengstringen sind alle sieben Kandidaten für den Gemeinderat gewählt worden. Einziges neues Mitglied ist Markus Nydegger (SVP). Er folgt auf seinen Parteikollegen Walter Hollenweger, der nicht mehr angetreten ist.

Sandro Zimmerli
Merken
Drucken
Teilen
Markus Nydegger ist neu im Unterengstringer Gemeinderat.

Markus Nydegger ist neu im Unterengstringer Gemeinderat.

ZVG

Peter Trombik (FDP) wird weitere vier Jahre als Unterengstringer Gemeindepräsident amten. Er schaffte die Wiederwahl problemlos. Auch die fünf anderen bisherigen Gemeinderatsmitglieder Marcel Balmer, Gisela Biesuz-Strebel, Rolf Stucki (alle SVP) sowie René Rey und Simon Wirth (beide FDP) wurden im Amt bestätigt. Komplettiert wird die Exekutive von Markus Nydegger (SVP).