Urdorf 
Kranke Eschen werden aus Sicherheitsgründen gefällt

Um auch künftig einen sicheren Aufenthalt entlang des Urdorfer Stockacherbachs gewährleisten zu können, müssen kranke Eschen entfernt werden, wie die Gemeinde mitteilt.

Merken
Drucken
Teilen
Die Fällarbeiten finden in den kommenden Wochen statt. (Symbolbild)

Die Fällarbeiten finden in den kommenden Wochen statt. (Symbolbild)

Natasha Hähni

Die Fällarbeiten finden in den kommenden Wochen statt. «Für allfällige Unannehmlichkeiten, insbesondere infolge kurzfristiger Sperrungen des Spazierweges entlang des Stockacherbachs, bitten wir um Verständnis», schreibt die Gemeinde Urdorf in ihrer Mitteilung.

Bereits im Winter 2018/2019 wurden kranke Eschen entlang des Stockacherbachs gefällt. Auch sie litten an der Eschenwelke. Die erkrankten Bäume welken und sterben langsam ab, was je nach Lage zu gefährlichen Situationen führen kann. «Die Esche kämpft nach wie vor gegen die Eschenwelke, leider oft ohne Erfolg», schreibt die Gemeinde weiter. (liz)