Geroldswil 

Kirchgemeindeversammlung: Katholiken sagen Ja zum Budget

Das Eigenkapital der Katholischen Kirchgemeinde reduziert sich auf 3,042 Millionen Franken.

Das Eigenkapital der Katholischen Kirchgemeinde reduziert sich auf 3,042 Millionen Franken.

Die Stimmberechtigten der Katholischen Kirchgemeinde St. Johannes aus Geroldswil, Oetwil und Weiningen haben das Budget 2020 an der Kirchgemeindeversammlung am 25. November einstimmig bewilligt.

Der Voranschlag weist ein Minus von 286'000 Franken aus, dies bei einem Aufwand von 1,372 Millionen Franken und einem Ertrag von 1,086 Millionen Franken. Das Eigenkapital der Katholischen Kirchgemeinde reduziert sich so auf 3,042 Millionen Franken. Der Steuerfuss bleibt bei 9 Prozent wie im Vorjahr. (sib)

Meistgesehen

Artboard 1