Der Bachelor
Kay aus Oberengstringen paddelt sich zum Bachelor

In der neuen «Bachelor»-Folge punkten die beiden Limmattalerinnen Kay und Vesna mit Teamgeist und Sportlichkeit. Beide erhalten eine Rose, aber vor allem Kay hat es Janosch angetan.

Merken
Drucken
Teilen
Bachelor Kandidatinnen Limmattal
24 Bilder
Kay-Yasmin wohnt in Oberengstringen und ist Eigentümerin eines Fitnessstudios.
Vesna lebt in Schlieren und arbeitet seit drei Jahren in Zürich.
Die beiden machen auch im Badeanzug eine gute Figur - hier Kay.
Die beiden machen auch im Badeanzug eine gute Figur - hier Vesna.
Die ausgeflippte Silvie hat genug von „miesen Männern“ und sucht nun den Mann fürs Leben. Die 31-jährige Bernerin singt in ihrer Freizeit in einer Metal-Band.
Pferde und Reiten sind Sarahs grösste Leidenschaften. Die 24-Jährige aus dem Kanton Zürich arbeitet auf dem Rennpferdegestüt ihrer Eltern und verbringt sehr gerne Zeit in der Natur.
Stella stammt ursprünglich aus Ghana und kam mit 13 Jahren in die Schweiz. Die 23-Jährige arbeitet als Reiseberaterin im Kanton Zürich.
Die 28-jährige Zürcherin lebt für ihren Hund und für Streiche. Tanja hofft, dass auch der Bachelor Spass versteht.
Bisher hatte Daniela leider kein glückliches Händchen in der Liebe. Die 26-jährige Mama wünscht sich nichts mehr, als einen netten Mann mit einem schönen Lächeln.
Monya ist 34 und stammt aus dem Kanton Thurgau. Kann die Nageldesignerin beim Bachelor punkten?
Die unternehmungslustige Linda aus dem Kanton Basel-Land ist bereit für das Abenteuer Bachelor. Mit ihren 20 Jahren ist sie das Küken unter den Kandidatinnen.
Jessica hat portugiesische Wurzeln und ist dementsprechend temperamentvoll. Die 26-Jährige kommt aus dem Kanton Aargau.
Die 28-jährige Tessinerin kennt sich mit den schönen Dingen im Leben aus. Laura war bereits als Designerin tätig und arbeitet nun als Lehrerin für Modedesign.
Luiza (21) aus dem Kanton Bern ist unkompliziert und verbreitet überall gute Laune.
Monika hat in ihren jungen Jahren schon viel erlebt. Mit 19 wanderte die gebürtige Slowakin nach Griechenland aus und lebt jetzt seit zwei Jahren im Kanton Thurgau.
Die offene und unkomplizierte 22-Jährige ist für jeden Spass zu haben und die unangefochtene Flirtkönigin. Kristina ist mit Bachelor-Kandidatin Vesna befreundet.
Sport spielt eine zentrale Rolle in Larissas Leben. Lange Zeit war die 21-jährige Freiburgerin Spitzensportlerin und spielte professionell Tennis.
Die bodenständige Janine aus dem Kanton Aargau will beim Bachelor mit ihrer freundlichen, höflichen und umgänglichen Art punkten.
Arina ist in Russland aufgewachsen, bevor sie mit acht Jahren in die Schweiz kam. Die 22-Jährige lebt im Kanton Zürich
Christine kommt aus dem Kanton Thurgau und hat ein grosses Herz für Tierbeiner. Die 24-Jährige stammt ursprünglich aus Österreich.
Céline (21) ist aus dem Kanton Zürich und auf diversen Social Media Plattformen präsent.
Die bodenständige Luzernerin ist ein wahrer Sonnenschein. Mit ihrer warmherzigen Art verzaubert Dani (29) jeden Mann.
Die 22-jährige Jana ist bereits Mutter einer 8 Monate alten Tochter und hat so schnell gelernt, bereits in jungen Jahren Verantwortung zu übernehmen.

Bachelor Kandidatinnen Limmattal

3+

Der Kampf um den Bachelor geht in die zweite Runde. Dieses Mal fordert Janosch Nietlispach von seinen Ladys körperliche und geistige Fitness in einer Challenge. Umso erfreulicher ist daher die Tatsache, dass er der Oberengstringerin Kay im Vorfeld am meisten Geschicklichkeit zutraut.

Die beiden Limmattalerinnen Kay und Vesna landen auch prompt im selben Team. Alle Kandidatinnen zeigen auf den Mountainbikes vollen Körpereinsatz, eine lächelt sogar eine schmerzhafte Kollision weg - die Liebe scheint keine Grenzen zu kennen.

In dieser Folge hat Kay den Bachelor mehrmals beeindruckt.

In dieser Folge hat Kay den Bachelor mehrmals beeindruckt.

3+

Bei der mentalen Challenge, mehrere Buddhas zu zählen, verrechnet sich das Team der Limmattalerinnen jedoch und sie fallen zurück. Nichtsdestotrotz kann sich Kay mit ihrer Teamkollegin Monika im anschliessenden Paddel-Wettbewerb durchsetzen und sie erreichen als erstes das Ziel - den Bachelor.

Der Hauptgewinn entpuppt sich jedoch nicht als ein Einzel- beziehungsweise Doppeldate mit Janosch, dafür dürfen sie sich mit dem Einzug in die schönste Villa hinweg trösten. Auf alle Fälle scheint Kay in der Gunst des Bachelors gestiegen zu sein, denn bei der Rosenübergabe lobt er ihr Aussehen ganz besonders.

Der Vorteil der Unzertrennlichen

Die Schlieremer Vesna weicht auch in der zweiten Folge nicht von der Seite ihrer besten Freundin Kristina, dem Sender 3+ scheint das zu gefallen. Die beiden Unzertrennlichen erscheinen oft auf der Bildfläche um vorgefallene Zickereien und Dramen zu kommentieren, was dieser «Bachelor»-Folge zu viel Humor und einer Brise Schlagfertigkeit verhilft.

So hielt Vesna beispielsweise die Situation, als Larissa plötzlich in der Nacht der Rosen anfing zu weinen, für «sehr fragwürdig» und auch Kristina berührte der Gefühlsausbruch null.

Am Ende der Folge bietet der Bachelor Vesna und Kristina zusammen nach vorne, um ihnen die zwei ersehnten Rosen zu überreichen.

Vesna (links) und Kristina überzeugen mit ihrem Humor.

Vesna (links) und Kristina überzeugen mit ihrem Humor.

3+