Kanton Zürich
Vom Schlusslicht zum Spitzenreiter – Zürich ist in der Impfrangliste auf dem ersten Platz

Nachdem Zürich beim impfen über Monate hinweg den Ruf eines Trödelkantons hatte, ist man nun plötzlich auf der Pole-Position.

Drucken
Teilen
Zürich ist beim impfen plötzlich Spitze.

Zürich ist beim impfen plötzlich Spitze.

Sandra Ardizzone / AGR

Zürich klettert auf der Impfrangliste ganz nach oben. Gar die beiden Basler Halbkantone – die bisher den ersten Platz innehatten – wurden mittlerweile überholt, wie das SRF Regionaljournal berichtet. Die Zahlen vom BAG zeigen, dass sich fast 58 Prozent der Zürcherinnen und Zürcher mindestens einmal haben impfen lassen. Zuvor galt Zürich lange als Trödelkanton betreffend der Impfquote der Bevölkerung.

Regierungsrätin und Gesundheitsvorsteherin Nathalie Rickli (SVP) kommentierte gegenüber dem Tagesanzeiger, dass sich die kantonale Strategie bewährt habe, den Menschen in Zürich die Möglichkeit zu bieten, sich in den verschiedenen Impfzentren, Spitälern, bei Hausärzten und in Apotheken, impfen zu lassen.

Aktuelle Nachrichten