Geroldswil

iPad und iPod für die wenigen Jungbürger der Gemeinde

Alexander Wolfensberger, Alex Ryser, Roger Rossetti, Anna Conrad, Sascha Litscher (v. l.).  ZVG

Alexander Wolfensberger, Alex Ryser, Roger Rossetti, Anna Conrad, Sascha Litscher (v. l.). ZVG

Von insgesamt 46 Jungbürgern der Zürcher Gemeinde Geroldswil meldeten sich nur gerade deren fünf für das feierliche Programm an. Die Gemeinde wollte den Abend unvergesslich machen und verloste unter den Anwesenden ein iPad, einen iPod und Gutscheine.

Bloss fünf von 46 eingeladenen Jungbürgern erschienen an der diesjährigen Jungbürgerfeier in Geroldswil, wie die Gemeinde gestern mitteilte. «Diejenigen, die kommen, werden belohnt und es soll ein unvergesslicher Anlass für sie werden», sei das Motto des Abends gewesen, heisst es in der Mitteilung.

Der Abend im Restaurant Glanzenburg wurde mit einem Turnier begonnen. Für den Sieger und den Zweitplatzierten lockten als Preise ein iPad und ein iPod. Keiner der Teilnehmenden sei jedoch leer ausgegangen: Die übrigen Teilnehmenden erhielten einen Gutschein eines Sportgeschäfts. «Schade, dass unsere Einladung nicht mehr Jugendliche motivieren konnte», schreibt die Gemeinde. (BHI)

Meistgesehen

Artboard 1