Geroldswil

In Geroldswil kommt es zur Kampfwahl um Sitz im Gemeinderat

Wollen in den Gemeinderat: William Steffen (parteilos, links) und Peter Vogel (FDP).

Wollen in den Gemeinderat: William Steffen (parteilos, links) und Peter Vogel (FDP).

Für den frei gewordenen Sitz im Gemeinderat sind nach Ablauf der ersten Frist zwei Wahlvorschläge eingegangen. Peter Vogel (FDP) und William Steffen (parteilos) treten an. Bleibt es dabei, kommt es am 3. März zu einer Kampfwahl.

Die Nachfolge des auf Ende letzten Jahres zurückgetretenen Geroldswiler Tiefbau- und Werkvorstandes Dominik Tiedt (FDP) wird aller Voraussicht nach an der Urne geregelt. Bislang, das heisst nach Ablauf der ersten Frist, sind zwei Vorschläge für die Ersatzwahl für den Rest der Amtsdauer 2010 bis 2014 bei der Gemeinde eingegangen. Es handelt sich dabei um William Steffen (parteilos) und Peter Vogel (FDP). Der selbstständige Musikproduzent Steffen ist 54 Jahre alt und wohnt seit 2009 im Geroldswiler Teil der Fahrweid. Vogel hat Jahrgang 1951 und ist als Facility Manager tätig.

Da zwei Personen für den zu besetzenden Sitz kandidieren, wird es am 3. März wohl zu einer Kampfwahl kommen. Definitiv ist dies allerdings erst nach Ablauf der zweiten Frist. Gemäss Gemeindeordnung wird ab heute eine neue Frist von sieben Tagen bis spätestens am 11. Januar angesetzt, innert welcher die Wahlvorschläge zurückgezogen, geändert oder auch neue Wahlvorschläge beim Gemeinderat eingereicht werden können.

Die Gründe für Tiedts Rücktritt sind beruflicher Natur. Er ist vor rund einem halben Jahr in das Familienunternehmen seiner zukünftigen Frau eingestiegen. Die berufliche Neuausrichtung und Gemeinderatsamt lassen sich laut Tiedt zeitlich nicht vereinbaren.

Im Gemeinderat sind derzeit mit Gemeindepräsidentin Ursula Hofstetter und Willy Oswald zwei Freisinnige vertreten. Ebenfalls zwei Vertreter stellt die SVP. Es sind dies Veronika Neubauer und Martin Conrad. Komplettiert wird das Gremium von Michael Deplazes und Peter Christen (beide parteilos).

Verwandtes Thema:

Meistgesehen

Artboard 1