Dietikon
Immer mehr Dietiker erledigen ihre Steuererklärung online

Die erste Frist für die Steuererklärungsabgabe ist verstrichen. Rund die Hälfte der Bevölkerung im Bezirk Dietikon hat ihre Steuererklärung erledigt. immer mehr Leute tun dies mit Hilfe der Online-Software «Private Tax».

Sarah Serafini
Merken
Drucken
Teilen
Beim Ausfüllen der Steuererklärung gehen Vermögenswerte «verloren». Steuersünder profitieren von Straffreiheit und melden sich.Archiv/FG

Beim Ausfüllen der Steuererklärung gehen Vermögenswerte «verloren». Steuersünder profitieren von Straffreiheit und melden sich.Archiv/FG

Felix Gerber

Seit diesem Jahr können alle Gemeinden vom Bezirk Dietikon die Steuererklärung auch online einreichen.

Dem Steueramt der Gemeinde Oberengstringen liegen 1400 Steuererklärungen vor. Davon sind rund sechs Prozent online erledigt worden.

Auf dem Steueramt der Gemeinde Dietikon macht sich der Trend der virtuellen Steuererklärung mehr bemerkbar. Zwar können noch keine genauen Zahlen genannt werden.

Aber beachtlich mehr Leute als noch vor einem Jahr erledigen ihre Steuererklärung mit Hilfe von «Private Tax». In Dietikon sind bereits 3300 Steuererklärungen eingereicht worden.

In Geroldswil haben 42 Prozent der Bevölkerung die Steuererklärung eingereicht. Davon wurden 5 Prozent online erledigt.