Bis zum Start des Schuljahres 2017/2018 wird im Oberstufenschulhaus Allmend zusätzlicher Unterrichtsraum geschaffen. In einem dreigeschossigen Erweiterungsbau an der Westfassade werden neue Klassenzimmer, Gruppen- und Aufenthaltsräume sowie Büros geschaffen. Die Zustimmung zum Projekt lag bei rund 70 Prozent.