Erneut verzeichnet der Zürcher Blutspendedienst (SRK) einen Rückgang der Bestände. Gemäss einer Mitteilung der SRK haben sie derzeit nur noch eine Reserve für wenige Tage –  teils liegen sie bereits unter dem notwendigen Minimalbestand, um die Region für 2 Tage zu versorgen.

In der Region kann man dies im Blutspendezentrum im Spital Limmattal in Schlieren tun. (az)