Oberengstringen
Hier gibts keine faulen Tricks - Zirkuswoche in Oberengstringen

In der Turnhalle Brunewiis spielt sich ein magisches Spektakel ab. Während der Herbstferien schlüpfen Schüler in die Rolle von Zirkusartisten.

Florentina Spahr
Merken
Drucken
Teilen
Stolz präsentieren die Nachwuchstalente des Zirkus eine Pyramide auf der Leiter
7 Bilder
Naemi (7, r.) springt als Tiger durch einen brennenden Ring.
So sieht die Zauberkiste von oben aus
Lorena (9, l.) und Rebecca (9) als Magier.
Die Dompteurin hat alles im Griff, brav machen alle Hunde in einer Reihe auf dem Hocker ein Künststück
Hanna (9) schaut aus der Zauberkiste
Kinderzirkus Oberengstringen

Stolz präsentieren die Nachwuchstalente des Zirkus eine Pyramide auf der Leiter

Florentina Spahr

Mit mysteriösem Blick schauen Lorena und Rebecca in die Kamera. In der Hand halten sie ihren selbst gemachten Zauberstab. Bereit, um ihre frisch erlernte Magie einzusetzen. In der anderen Halle üben Flora und ihre Freunde auf einer Leiter eine Pyramide zu stehen und gleich daneben zähmt die Dompteurin ihre Gehilfen. Zusammen mit dem Zirkus Balloni bietet der Elternverein Oberengstringen (EVO) in der Turnhalle Brunewiis eine Zirkuswoche für Kinder der 1. bis 6. Klasse an.

Naemi (7, r.) springt als Tiger durch einen brennenden Ring.

Naemi (7, r.) springt als Tiger durch einen brennenden Ring.

Florentina Spahr

Insgesamt nehmen 39 Kinder an der Zirkuswoche teil. Die Kinder dürfen in vielen Bereichen Zirkusluft schnuppern. Unter anderem als Jongleur, Akrobat, Zauberer oder Fakir. Wobei man gar nicht sagen kann, was von alldem den Kindern am meisten Freude bereitet. Um ihr Erlerntes auch zu präsentieren, findet morgen Freitag um 18.30 Uhr in der Turnhalle eine kleine Aufführung statt.