Birmensdorf

Hanf-Indoor-Anlage entdeckt: Polizei verhaftet 21-Jährigen

Fünf voll ausgerüstete Zelte wurden entdeckt. (Symbolbild)

Fünf voll ausgerüstete Zelte wurden entdeckt. (Symbolbild)

In einer Wohnung in einem Mehrfamilienhaus in Birmensdorf hat die Polizei eine Hanf-Indoor-Anlage entdeckt. Der Wohnungsbesitzer wurde verhaftet, rund 150 erntereife Pflanzen sowie 400 Setzlinge wurden sichergestellt.

Ausgehoben wurde die Anlage am Mittwochnachmittag. In der Wohnung entdeckte die Kantonspolizei fünf voll ausgerüstete Zelte, die für den Anbau von Marihuana genutzt wurden.

Der Wohnungsbesitzer hatte gemäss Mitteilung noch weiteres Material für den Ausbau der Anlage parat. Der 21-jährige Schweizer wurde verhaftet.

Verwandtes Thema:

Meistgesehen

Artboard 1