Dietikon
Hand in Hand zum Dönerstand: So feiern diese Limmattaler den Valentinstag

Heute ist der Tag der Liebe: Einige Paare feiern mit Schokolade und Blumen den Valentinstag, andere ignorieren das symbolische Datum. Sechs Limmattalerinnen und Limmattaler erzählen, wie sie den heutigen Tag verbringen.

Clara dos Santos Buser
Merken
Drucken
Teilen
Bertha Schenker, 82, Dietikon «Ich denke, man soll das ganze Jahr lang aufmerksam gegenüber dem Partner sein und ihn gut behandeln – nicht nur an einem bestimmten Tag.»
6 Bilder
Moez Bakari, 44, Dietikon «Für mich ist jeder Tag Valentinstag. Jeder Tag ist ein Geschenk. Wenn man die Liebe auf einen Tag begrenzt, hat man sie nicht verstanden.»
Armin Alexis, 16, Dietikon «Morgen besuche ich das Thermalbad Zurzach mit meiner Freundin. Danach werden wir ein Gyros beim Mali hier in Dietikon essen.»
Umfrage Valentinstag in Dietikon
Shaahin Alexis, 17, Dietikon «Ich feiere den Tag mit meiner Freundin. Wir gehen auswärts essen. Ich zahle ihr einen Döner und bringe ihr vielleicht noch Schokolade.»
Silvester Wisniewski, 42, Fahrweid «Hätte ich eine Freundin, würde ich sie mit Geschenken und einem feinen Abendessen verwöhnen. Sonst würde sie sauer auf mich werden.»

Bertha Schenker, 82, Dietikon «Ich denke, man soll das ganze Jahr lang aufmerksam gegenüber dem Partner sein und ihn gut behandeln – nicht nur an einem bestimmten Tag.»

Clara dos Santos Buser