Urdorf
Glänzender Abend am Jahreskonzert des Musikvereins

Der Musikverein Harmonie Urdorf, die Stadtjugendmusik Schlieren und der Tambourenverein Helvetica Zürich boten einen illustren Abend mit originellen Höhepunkten.

Christian Murer
Merken
Drucken
Teilen
Attraktive Trommelwirbel des Tambourenvereins Helvetia Zürich
15 Bilder
«The Typewriter» mit Jochen Schaible an der Schreibmaschine vom Urdorfer Ortsmuseum
Bassist Daniel Hintermann
Da gab es bei der Harmonie Urdorf was zu feiern
Der dirigierende «Goldjunge» im Wettstreit mit Jochen Schaible
Harmonie Urdorf
Fame ÔÇô Der Weg zum Ruhm mit der Harmonie Urdorf
Flötistin Mirjam Steiner von der Stadtjugendmusik Schlieren
Jochen Schaible tippt das Schreibmaschinen-Konzert «The Typewriter»
Martin Jucker spielt das Waldhorn
Musicaldarsteller und Schauspieler Jochen Schaible moderierte das Jahresonzert 2015 der Harmonie Urdorf
Tubaspieler Bernd Kramm
Saxofonregister der Harmonie Urdorf
Trompetenregister der Harmonie Urdorf
Saxofonregister der Stadtjugendmusik Schlieren

Attraktive Trommelwirbel des Tambourenvereins Helvetia Zürich

Christian Murer-Zuber

Der rote Teppich vor dem Eingang der Zentrumshalle machte bereits deutlich, unter welchem Zeichen das diesjährige Jahreskonzert des Musikvereins stand: «Glanz und Gloria» lautete das Motto des Abends.

Gastgeber dieser illustren Party waren der Musikverein Harmonie Urdorf (MVU), die Stadtjugendmusik Schlieren sowie der Tambourenverein Helvetia Zürich. Durch den Abend führte der Schauspieler und Musical-Darsteller Jochen Schaible. Im vergangenen Mai hatte man ihn im Urdorfer Musical «Häxefüür» in der Rolle des lustig-trotteligen «Bentz» gesehen. Ebenso erfrischend-originell führte der Stargast durch den Abend.

Zu Beginn leitete Dirigent Thomas Bhend die Stadtjugendmusik Schlieren. Der Tambourenverein Helvetia Zürich überraschte danach unter der Leitung von Stefan Schibli mit ein paar rassigen Trommelstücken. Daraufhin setzte die Harmonie die musikalischen Glanzpunkte.

Der dirigierende «Goldjunge» Pascal Müller fühlte sich ebenso gut wie die Musikantinnen und Musikanten des MVU. Sie alle unterhielten bestens mit Melodien aus der «Muppet Show», aus «Fame» oder aus verschiedenen TV-Serien und -Sendungen wie Traumschiff, Derrick, dem aktuellen Sportstudio oder der deutschen Tagesschau.

Ein origineller Höhepunkt war das bekannte Stück «The Typewriter» des amerikanischen Komponisten Leroy Anderson. Jochen Schaible tippte dabei so lustvoll wie rhythmisch perfekt auf der antiken Schreibmaschine aus dem Urdorfer Ortsmuseum.

Felix Häfelin aus Urdorf war vom Jahreskonzert begeistert: «Mir gefiel vor allem das perfekte Spiel der schnellen Passagen des Xylophons im Stück der ‹Muppet Show›.» Für Brigitta Johner war es einmal mehr ein einmaliges Konzert: «Alles war so herrlich abgestimmt zum Motto – angefangen beim roten Teppich bis zum tollen Programm.

Es war eine wunderschöne Atmosphäre», sagte die Kantonsratspräsidentin. Und auch Regierungsrat Thomas Heiniger meinte nach dem Konzert: «Die Vielseitigkeit der Harmonie Urdorf hat mich sehr beeindruckt. Die lockere Art des Moderators Jochen Schaible fand ich super. Er moderierte fliessend mit Rasse und Klasse.»