Schlieren

Gewerbe erhält keine regionale Parkkarte

Gewerbe erhält keine regionale Parkkarte

Gewerbe erhält keine regionale Parkkarte

Schlieren lehnt die Einführung einer regionalen Parkkarte als unzweckmässig und teuer ab. Die Stadt ist nicht allein. Die Gemeinde will die Parkkarten-Frage anders lösen.

Eine einheitliche Lösung wird es nicht geben: Der Schlieremer Stadtrat lehnt es ab, eine für den ganzen Bezirk Dietikon geltende Parkkarte für Gewerbetreibende einzuführen. Diese Haltung vertreten auch die Gemeinden Dietikon und Urdorf. In Dietikon war, wie in Schlieren durch Gemeinderat Pierre Dalcher (SVP), ein Postulat eingereicht worden, das ebendies gefordert hatte. Die Ressortvorsteher der Gemeinden Dietikon, Schlieren und Urdorf haben gemäss Schlieremer Stadtrat das Thema gemeinsam erörtert.

Der Grund für die Absage: Jede Gemeinde regelt die Parkkarten anders. Es wäre unzweckmässig, diese durch regionale Regelungen und durch eine Ausweitung des Berechtigtenkreises zu erschweren. Zudem: Ein Bedürfnis kann in Schlieren für so eine Gewerbeparkkarte nicht ausgemacht werden. (jk)

Verwandtes Thema:

Meistgesehen

Artboard 1