Seine Nachfolge wird Gabor Schmidtmayer antreten. Das schreibt der Gemeinderat in einer Mitteilung. Schmidtmayer war mehrere Jahre in verschiedenen Frei- und Hallenbädern als Badmeister oder Chefbadmeister tätig.

Weiter, so der Gemeinderat, habe er sich zum eidgenössisch diplomierten Fachmann Badeanlagen weitergebildet und verfüge somit über die höchste von der Interessengemeinschaft für die Berufsausbildung von Fachleuten in Bade- und Eissportanlagen angebotene Ausbildung im Bereich Wasser. Seine Stelle tritt er diesen Samstag an.