Oberengstringen
Gemeinderat fasst erste Beschlüsse zur Zukunftskonferenz

Der Oberengstringer Gemeinderat hat sich an drei Sitzungen mit dem Schlussbericht zur «Zukunftskonferenz Oberengstringen» befasst und zu den 24 eingereichten Anträgen 25 Beschlüsse gefasst.

Merken
Drucken
Teilen
Reto Cavegnn, Gemeindepräsident

Reto Cavegnn, Gemeindepräsident

Limmattaler Zeitung

So bleibt beispielsweise der Steuerungsausschuss zur Attraktivitätssteigerung von Oberengstringen – der Verfasser des Schlussberichtes – für zwei weitere Jahre bestehen. Zudem werden sämtliche aus der Zukunftskonferenz hervorgegangenen Projekte und deren Wirkung in der Finanzplanung berücksichtigt. Weiter wurden bereits erste Offerten für verschiedene Verkehrskonzepte in Auftrag gegeben. (zim)