Dietikon

Gedankenaustausch am Forum «Politik trifft Wirtschaft»

Lokale Politikerinnen und Politiker sowie die wichtigsten Vertreter aus der Wirtschaft haben sich auf Einladung des Vereins Zentrum Dietikon im Bruno Weber Skulpturenpark zu einem Meinungs- und Gedankenaustausch getroffen.

Unter der Leitung der Dietiker Standortförderin Jasmina Ritz skizzierten einige Departementsvertreter der Stadt Dietikon ihre Aufgaben und Visionen. Dass der Skulpturenpark auf Spreitenbacher Boden steht und durch die Dietiker Baubehörden wohl nicht bewilligt worden wäre, wurde durch die Gäste schmunzelnd zur Kenntnis genommen. Musikalisch begleitete René Gubelmann die Veranstaltung auf seinem Vibrafon. Die wohl wichtigste Botschaft kam von Sicherheits- und Gesundheitsvorstand Heinz Illi: «Dietikon ist sauber, sicher und attraktiv.»

Verwandte Themen:

Meistgesehen

Artboard 1