Kleiner wird nun für die Amtsdauer 2015 bis 2021 in der Gemeinde schlichten. Denicolà, der bereits als Friedensrichter in Geroldswil sowie als stellvertretender in Oetwil amtet, unterlag schon im ersten Wahlgang der Unternehmerin Kleiner, die im Gegensatz zu ihm auch in Oetwil lebt; keiner der drei Kandidaten erreichte damals aber das absolute Mehr. Nicht mehr zum zweiten Wahlgang trat der parteilose Oliver Middelmann an; auf ihn entfielen beim ersten Wahlgang am wenigsten Stimmen.