Fussball
1.-Liga-Absteiger FC Dietikon startet in Zofingen in die neue Saison

Das 2.-Liga-Abenteuer der Limmattaler beginnt am Wochenende des 21./22. August auf fremdem Terrain.

Ruedi Burkart
Merken
Drucken
Teilen
Am zweitletzten August-Wochenende fliegt FCD-Keeper Alpay Inaner wieder um Meisterschaftspunkte.

Am zweitletzten August-Wochenende fliegt FCD-Keeper Alpay Inaner wieder um Meisterschaftspunkte.

Alexander Wagner

Ein Tag nach der Gruppeneinteilung ist nun klar, wann und gegen wen der FC Dietikon in die 2.-Liga-inter-Saison 2021/22 starten wird. Der offizielle Meisterschaftsbeginn ist terminiert auf das Wochenende 21./22. August, die Limmattaler werden dannzumal auswärts gegen den SC Zofingen in die Saison steigen. Ob die Partie auf der Sportanlage Trinermatten am Samstag oder Sonntag stattfinden wird, ist noch offen.

Das erste Heimspiel bestreiten die Limmattaler am Wochenende des 28./29. August gegen Einsiedeln. Das mit Spannung erwartete Vorrunden-Derby gegen Liganeuling FC Mutschellen findet am Wochenende des 11./12. September auf der Dornau statt. Das letzte Meisterschaftsspiel vor der Winterpause steigt am Wochenende des 13./14. November. Gast dannzumal auf der Dornau: Die Freiämter aus Muri.