Schlieren
Fristverlängerung für Hundehalter verlangt

Alle Hundehalter in Schlieren sollen bis Ende September die vom Gesetz vorgeschriebenen Kursbestätigungen einreichen. So will es die Gemeinde Schlieren.

Drucken
Teilen
Hundehalter müssen bis Ende September eine Kursbestätigung vorlegen.

Hundehalter müssen bis Ende September eine Kursbestätigung vorlegen.

www.steineggerpix.com

Das entsprechende Schreiben erhielten laut FDP-Gemeinderätin Priska Randegger auch Personen, die die geforderten Unterlagen bereits abgegeben hatten. In einer kleinen Anfrage möchte Randegger nun wissen, wie viele Hundehalter angeschrieben und nach welchen Kriterien diese ausgelesen wurden.

Des Weiteren fragt sie nach einer Möglichkeit der Fristverlängerung, «um die von Anfragen überschwemmten Hundeschulen der Umgebung zu entlasten.» Randegger möchte auch erfahren, welche Konsequenzen den Hundehaltern drohen, die die Unterlagen nicht rechtzeitig einreichen, und welche Massnahmen von der Gemeinde ergriffen wurden, um Hundehalter ausfindig zu machen, die ihren Hund illegal halten.