Firmenkonkurrenz
Standortförderung: Ab Ende August gibt es die Internetendung .zuerich – andere Schweizer Regionen sind im Nachteil

Zürcher Unternehmen und Organisationen können ab Ende August eine Zürcher Domain kaufen. Damit soll die Stadt als Wirtschaftsstandort noch mehr vom weltweiten Wettbewerb profitieren können.

Drucken
Teilen
Zürcher Firmen haben ab Ende August im Internet einen Vorteil gegenüber anderen Schweizer Firmen.

Zürcher Firmen haben ab Ende August im Internet einen Vorteil gegenüber anderen Schweizer Firmen.

Urs Flüeler

Die neue mögliche Internet-Endung für Webauftritte von Zürcher Unternehmen lautet «.zuerich». Mit der Verwendung der neuen Domain verschaffen sich Firmen einen klaren Vorteil, national wie auch international.

Die Domain .zuerich steht nur Unternehmen und Organisationen offen, die im Kanton Zürich aktiv sind. So will der Kanton sicherstellen, dass die Betreiber solcher Websites auch wirklich etwas mit der Region zu tun haben.

Wie der Kanton am Dienstag mitteilte, sei die neue Endung eine Möglichkeit, von der «hervorragenden Positionierung» des Wirtschaftsraums Zürich zu profitieren. (dam)

Aktuelle Nachrichten