Dietikon
Es bleibt chaotisch auf den Zürcher Strassen: Auffahrunfall auf der A1

Zwischen dem Brüttisellerkreuz und der Autobahnausfahrt Seebach ereignete sich gegen 11 Uhr eine Auffahrkollision im Tunnel, die längere Wartezeiten verursachte. Die Unfallstelle konnte in der Zwischenzeit jedoch geräumt werden.

Merken
Drucken
Teilen
Verkehrschaos und Stau auf der A1 (Archivbild)

Verkehrschaos und Stau auf der A1 (Archivbild)

Keystone

Bei dem Tunnel-Unfall, in dem vier Autos verwickelt waren, war der linke Fahrstreifen in Richtung Bern für eine Stunde blockiert, wie der TCS mitteilte.

Bereits am Morgen kam es auf der A1 bereits zwischen Neuenhof und Affoltern, aufgrund eines defekten Lastwagens, zu einer Verkehrsüberlastung.

Höhe Dietikon befand sich ein Pannenfahrzeug auf der rechten Fahrspur, wodurch mit einem Zeitverlust von 40 Minuten und stockendem Verkehr zu rechnen war.

Das Verkehrschaos auf der A1 führte dazu, dass sich die Autos auch auf der Kantonsstrasse zwischen Dällikon und Affoltern stauten.