Weiningen
Erfreuliche Resultate für die Primarschule

Die Primarschule Weiningen wurde durch die Fachstelle für Schulbeurteilung geprüft. Die vorliegenden Resultate sind gemäss Schulpflege sehr erfreulich und eine Bestätigung der qualitativen Arbeit an der Primarschule.

Drucken
Teilen

Die Primarschule Weiningen wurde durch die Fachstelle für Schulbeurteilung geprüft. Die vorliegenden Resultate sind gemäss Schulpflege sehr erfreulich und eine Bestätigung der qualitativen Arbeit an der Primarschule.

Die Primarschule Weiningen, bestehend aus der Primarschule Schlüechti und den Kindergärten in Weiningen-Dorf und der Fahrweid-Weiningen, ist seit sechs Jahren eine geleitete Schule. «In dieser Zeit wurde erfolgreich ein Leitbild entwickelt, die Vorgaben des Volksschulgesetztes umgesetzt und weitere zahlreiche Entwicklungsprozesse eingeleitet, die nun spürbar in den positiven Evaluationsbericht geflossen sind», hält die Schulpflege fest.

Friedliche Atmosphäre

Die Schule führt zahlreiche Anlässe und freiwillige Angebote durch und legt ein besonderes Gewicht auf die Förderung einer lebendigen und wertschätzenden Schulgemeinschaft in einer friedlichen und respektvollen Atmosphäre. Sie fördert durch konkrete Massnahmen das Zusammenleben in der Schule und im ganzen Dorf, auch durch eine enge Zusammenarbeit mit dem Elternforum und den Seniorinnen und Senioren im Klassenzimmer. Ein strukturierter und abwechslungsreicher Unterricht sowie differenzierte Lernangebote fördern die Schülerinnen und Schüler individuell. Verbesserungspotenzial sieht das Evaluationsteam in der Transparenz der Leistungsbeurteilung.

Die Eltern fühlen sich gut informiert und schätzen die ausgezeichnete Organisation. Auch gelingt es der Schule mehrheitlich gut, Neues zu entwickeln und im Schulalltag zu verankern. Eine noch stärkere Gewichtung der unterrichtsbezogenen Zusammenarbeit innerhalb der Schulstufen wird der Schule zur Verbesserung empfohlen.

Massnahmenplan wird erarbeitet

Die Schule setzt sich mit den Entwicklungshinweisen auseinander und wird bis Ende November einen Massnahmenplan erarbeiten, der Teil des Schulprogrammes sein wird. Der vollständige Bericht zur Schulevaluation kann im Dezember auf der Homepage der Primarschule Weiningen abgerufen werden. (az)